Syntab therapeutics

Technologie

Die Plattformtechnologie von Syntab Therapeutics ermöglicht die chemische Synthese hoch effektiver Wirkstoffe gegen Krebs und andere Krankheiten. Die Flexibilität dieser Technologie beruht auf der Verwendung verschiedener hoch spezifischer Bindedomänen gegen spezifische Zelloberflächenproteine und der Möglichkeit, die Anzahl dieser Binder sowie die Anzahl an Effektoren, die das Immunsystem aktivieren, im jeweiligen Wirkstoffmolekül zu variieren.

Die synthetischen Wirkstoffe weisen alle wichtigen Wirkeigenschaften natürlicher Antikörper auf und kombinieren diese mit den Vorteilen eines chemisch synthetisierbaren, wesentlich kleineren Moleküls.

Portfolio an Bindermolekülen

Syntab Therapeutics verfügt über eine Reihe von hoch spezifischen Bindermolekülen für Tumorzellen. Neue Binder, sowohl gegen bekannte als auch neue molekulare Ziele, können ebenfalls schnell und zielgerichtet identifiziert werden.

Synthetisch versus rekombinant

/media/ak-vergleich-mit-schlaengeld_5.jpg

Ein Vergleich zwischen einem herkömmlichen rekombinanten IgG-basierten Antikörper (rechts) und einem Molekül der Technologieplattform von Syntab Therapeutics. Der Größenunterschied ist eklatant.